Network

Weischer.Online

Kino und Online ergänzen sich hervorragend: Während Kino vor allem Aufmerksamkeit, Recognition und intermediale Vernetzung in einem hoch emotionalen Umfeld schafft, generiert Online schnellen Reichweitenaufbau und – dank seiner vielschichtigen Möglichkeiten, Informationen interaktiv in getargeten Zielgruppen zu vertiefen – eine nachhaltige Verankerung der Markenbotschaft. Vor allem in der Informationsphase vor dem Kinobesuch erreicht Online wirkungsvoll die Kinozielgruppen. Denn Kinofans nutzen das Medium intensiv, um sich über aktuelle Kinofilme zu informieren, die Startzeiten in den Kinos zu erfahren oder Tickets online zu kaufen. 

Weischer.Online sorgt dafür, dass der Online-Dialog mit diesen Zielgruppen erfolgreich wird: mit umfassender und kompetenter Beratung zu allen Optionen von Werbung im Internet sowie mit der Konzeption, Kreation und Realisation von Kampagnen in kinoaffinen Premium-Umfeldern. Die Weischer.Online GmbH betreut das Online-Portfolio von Weischer.Media und bündelt darin reichweitenstarke Kino- und Kinobetreiberportale mit einer Online-Reichweite von 6,8 Millionen Unique User und 82 Millionen Page Impressions in der Kino- und Entertainment-Zielgruppe. Der zusätzliche Einsatz von Targeting zu speziellen Filmen und Genres optimiert den Zielgruppendialog und macht die Kampagnen in kinoaffinen Online-Umfeldern effizient.

Zugang zu einer hundertprozentigen Kinozielgruppe in Premium-Online-Umfeldern ermöglicht Weischer.Online gemeinsam mit den Top-Kinoportalen C1-CINEMA.de, CINECITTA.de, CINEMAXX.de, CINEPLEX.de, CINEMOTON-KINO.de, CRITIC.de, FILM-ZEIT.de, KINOPOLIS.de, Kino-Zeit.de, MOVIEJONES.de, MOVIEPILOT.de, TRAILERSEITE.de, UFA und UCI-KINOWELT.de. Die Sites stellen den Internetusern umfangreiche Informationen zu aktuellen Kinofilmen sowie News und Trailer aus dem kinoaffinen Umfeld bereit. Über die Online-Portale sowie über Mobile-Apps können die User zudem den Kinobesuch planen, reservieren und buchen. Weischer.Online bietet sämtliche Standard-Ad-Formate für Online-Kampagnen auf den betreuten Kino-Sites an.

Besonders aufmerksamkeitsstark gelingt der Online-Dialog mit Kinozielgruppen über dabei  Bewegtbildinhalte. Mit PreRoll-Ads setzt Weischer.Online die Bewegtbildkampagnen der Werbekunden hochwertig in Szene. 3 Millionen Filmtrailer monatlich bietet Weischer.Online für das PreRoll-Advertising. Digitale Bewegtbildkommunikation inszeniert Weischer.Online aber auch mit Hilfe von Sonderformaten: Beim so genannten Video-Homepage-Takeover sehen die User Werbespots in HD-Qualität.

Mit Reach & Touch, der Kino-Online-Kombi von WerbeWeischer und dem Digitalvermarkter United Internet Media (UIM), können Werbekunden Bewegtbildinhalte nutzen, um ihre Zielgruppen konvergent im Kino und im Internet auf den UIM-Portalen WEB.DE, GMX und 1&1 zu erreichen. Vorteil für die Kunden: Die vernetzte Kino-Online-Kampagne lässt sich medienübergreifend aus einer Hand planen und buchen – kampagnenindividuell und bei Bedarf auch regional optimiert.

7 gute Gründe

Regionale Kinowerbung

Top 10 Filmstarts

Oktober 2017