Das Unternehmen

Weischer.Media

Die emotionale und effiziente Inszenierung von Marken rund um das Erlebnismedium Kino, die eindrucksvolle Werbepräsenz auf Out-of-Home-Medien, der intermediale Dialog mit den Kunden oder das nachhaltige Involvement von Markenverwendern per Online- und Mobile-Marketing: Die Unternehmen von Weischer.Media verfügen über weitreichende Kompetenzen zu den Wirkmechanismen moderner Markenkommunikation.
  

Zum Portfolio kundenindividueller Services und maßgeschneiderter Beratungsangebote gehören die Entwicklung leistungsfähiger Tools für die strategische Kommunikationsplanung, die zielgruppengerechte Platzierung von Kampagnenbotschaften und der effektive Einsatz vielfältiger Medienkanäle gemäß der Kommunikationsziele der Werbekunden.

Florian und Marcus Weischer leiten als persönlich haftende Gesellschafter das vor über 60 Jahren von ihrem Vater Hans Weischer gegründete Familienunternehmen. Mit über 320 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Köln, Wien und Zürich erwirtschaftet Weischer.Media einen Jahresumsatz von rund 300 Millionen Euro. 

WerbeWeischer ist – historisch betrachtet – das Kernstück von Weischer.Media. 1954 wurde die Firma als unabhängiger Mittler für Kinowerbung gegründet, heute ist WerbeWeischer richtungsweisend im deutschen Kinowerbemarkt. 

Als Verbundpartner und Werbeverwaltungen agieren drei Tochterunternehmen von WerbeWeischer: die Union Werbeverwaltung und die CineCom Kinowerbung in Hamburg sowie die  Heinefilm Kinowerbung in Köln. Zentraler Servicedienstleister für Einkauf, Logistik und Produktion – etwa von 3D-Werbefilmen – ist die adeins Media Logistik GmbH. Auch jenseits der Kinoleinwand plant und konzipiert WerbeWeischer Promotions, Events und Sonderwerbeformen und unterstützen so die Kunden darin, ihre Werbebotschaften zum Erlebnis zu machen. 

Beratung, Konzeption, Kreation und Realisierung von Mobile-Marketing- und Online-Kampagnen aus einer Hand bieten Weischer Mobile und Weischer Online. Damit eröffnet Weischer.Media ihren Kunden die Möglichkeit, Kampagnen wirkungsstark zu vernetzen. Gemeinsam mit den Werbekunden werden langfristige Kommunikationsstrategien entwickelt, um klassische Kampagnen durch Interaktivität mit den Konsumenten nachhaltig zu gestalten und zu optimieren.

Die interdisziplinäre Entwicklung und Umsetzung innovativer Medien- und Markenkooperationskonzepte bietet elbbergMedia. Die Werbekunden profitieren dabei vom medien- und themenübergreifendem Know-how der elbbergMedia-Kommunikationsberater, die ihnen eine höhere Markenwahrnehmung und neue Absatzimpulse bei den Konsumenten verschaffen.

Jost von Brandis steht für kreative Medien- und Markenkooperationskonzepte in der Außenwerbung. Das Unternehmen gehört seit 1991 zum Firmenverbund und ist eine von Plakatanbietern und Mediaagenturen unabhängige, wichtige Kraft im deutschen Out-of-Home-Markt. Den Kunden bietet sich die gesamte Palette der Außenwerbung: von digitalen Out-of-Home-Medien bis hin zur regionalstrategisch optimierten Großflächenpräsenz, von zielgruppenaffinen Ambient-Medien bis hin zur gezielten Kundenansprache am Flughafen. Jost von Brandis versteht sich als Partner für Mediaagenturen und Werbekunden, der auf Basis innovativer, praxisorientierter Tools kanalübergreifend berät.

Alle Unternehmen von Weischer.Media eint ein gemeinsamer Anspruch: Markenbotschaften in die richtigen Kanäle zu leiten, Zielgruppen wirksam zu involvieren, die Kampagnen der Werbekunden leistungsstark und effizient zu machen.

7 gute Gründe

Regionale Kinowerbung

Top 10 Filmstarts

Juni 2017